Steffi & Mathias in der Finca La Tierra in der Nähe von Sant Jordi

Ich nutze die Gunst der Stunde – noch sind wir in der Hochzeitsvorsaison und ich habe Zeit zum bloggen. Es ist sogar das aller erste Mal, dass ich das am Hochzeitstag selbst schaffe.

Es ist März 2018 und wir hatten auf Mallorca in diesem Jahr wohl den regnerischsten Winter & Frühling seit Jahrzehnten. Eigentlich sollte die Hochzeit von Steffi & Mathias gestern, an einem Sonntag, stattfinden. Aber die Sonne versteckte sich hinter dicken, dunklen Wolken und es war bitter kalt. Die Gipfel der mallorquinischen Bergkette tragen immer noch weisse Mützen.

Für nur einen Tag später sagten sämtliche Wetter Apps den strahlendsten Sonnenschein voraus und so haben wir alle kurzerhand die Zeremonie und die Hochzeitsfeier auf den Montag ge’switch’t . Es wehte eine ordentliche Prise frischer Wind, aber der Himmel war blau und die Sonne lachte in unsere Herzen.

Es war rührend, es war zauberhaft, es war lustig und aufregend. Alles in allem, ein unvergessliches Erlebnis! Hoch lebe die Liebe!

Alles alles Gute Steffi & Mathias! Danke dass ich heute ein Teil Eurer Lebensgeschichte sein durfte.

Fotos: Danyel André

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top